Donnerstag, 10. März 2011

Ausrufezeichen!



Read between the lies.

(Slayer, 1988)

http://www.bildblog.de/

Gerhard Henschel:  Gossenreport. Betriebsgeheimnisse der Bild-Zeitung. Edition Tiamat, Berlin 2006.

Kommentare:

  1. Oh, wie hübsch! Ein Slayer-Zitat als Hinweis auf eine wirklich tolle Seite die eigentlich jeder kennen sollte. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  2. Vor allem ein Zitat einer Band, die man kennen sollte... Nein, wirklich sinnvoll!

    AntwortenLöschen
  3. Scheiß Nazibande. Es gibt einen Haufen Songs die den Nationalsolzialismus verherrlichen.

    Zitat aus einem anderen Song eines anderen Interpreten:

    "Eure Argumentation braucht ’nen Rostschutz, ich mach’s wie ihr mit Baader, drücke ab – und sage: Kopfschuß!“

    B.

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.