Freitag, 17. Mai 2019

„Harte Arbeit verdient kräftige Lohnerhöhungen“


4000 Streikende im bayerischen  Handel

Hugendubel-Beschäftigte in Würzburg, Schweinfurt und München streiken mit




"Heute ist kein Arbeitstag, heute ist Streiktag: Streikposten am Stachus


München u.a., 17.05.2019. Über 4.000 Beschäftigte aus über 100 Betrieben im bayerischen Handel folgten am 17.05.2019 dem Streikaufruf der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). 3.500 Streikende machten sich zur zentralen Streikkundgebung nach München auf und 500 nahmen an der Streikkundgebung in Schweinfurt teil. Dem Streikaufruf folgten aus ausgewählten Betrieben der Unternehmen Alliance Healthcare, Amazon, Bauhaus, Douglas, Edeka, Esprit, eurotrade Flughafen, Galeria Karstadt Kaufhof, H&M, Hugendubel, Ikea, Kaufland, Lidl, Marktkauf, MediaMarkt, Metro, netto, Norma, Selgros, Sport Scheck, Stahlgruber, Wöhrl und Zara.




Freitag, 10. Mai 2019

Wofür Geld da ist - und wofür nicht (3)

Friedensrechner:  Mehr Lohn statt Militärhubschrauber


 roter-Friedensrechner-2

Kriegsministerin Ursula von der Leyen rechnet vor, dass die Bundeswehr bis 2030 130 Milliarden € für Waffen, Panzer, Fluggeräte und Kriegsschiffe brauche, um in der weltweiten imperialistischen Offensive vorne mitzuspielen. 
Der Friedensrechner zeigt Alternativen: Mehr Lohn statt Militärhubschrauber!

Mittwoch, 8. Mai 2019

Erinnern heißt Kämpfen

8. Mai - Tag der Befreiung

 

Am 08. Mai 2019 feiern wir die Befreiung vom deutschen Faschismus, womit sich auch zum 74. Mal die Beendigung des II. Weltkriegs in Europa jährt. Millionen von Menschen verloren damals ihr Leben durch Naziterror, Holocaust und Vernichtungskrieg. An diesem Tag danken wir allen, die für die Befreiung gekämpft haben und gedenken aller, die unterdrückt, eingesperrt und ermordet wurden. Die Losung der Antifaschist*innen, die den Naziterror in Buchenwald überlebten war und ist in ihrem Schwur auf den Punkt gebracht worden: „Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!“.

Demo am 8. Mai,  DGB-Haus (Schwanthalerstr. 64),  18:30 Uhr