Donnerstag, 5. April 2012

Neulich in einer Hugendubel-Filiale

Die aktuelle Hugendubel-Rabatt-Aktion mit dem "böse dreinguckenden" Osterhasen.

Kind: Mutti, Mutti, warum schaut denn der Hugendubel-Osterhase so böse?

Mutter (im Osterstress): Vielleicht ist er einfach gestresst, weil er noch die vielen Ostereier austragen muß für die braven Kinder. 

Kind: Aber ich dachte, dem Osterhasen macht das Freude?

Mutter: Kann sein. Aber er hat es vermutlich satt, bei jeder x-beliebigen Marketingaktion als Maskottchen herhalten zu müssen.

Kind: Echt?

Mutter: Vielleicht ist er auch unzufrieden, weil die Hugendubel-Mitarbeiter immer noch keinen Sozialtarifvertrag haben, obwohl sie diesen seit über zwei Jahren vom Arbeitgeber fordern.

Kind: (schweigt)

Mutter: Oder er ist böse, weil die Kunden sich scheinbar nur noch mit billigen Rabattaktionen in die Läden locken lassen, um den Osterramsch wegzukaufen, der dort seit Wochen rumliegt.

Kind: Hmm...

Mutter: Oder er ist sauer, weil die Kunden sich NICHT mit billigen Rabattaktionen in die Läden locken lassen, sondern lieber im Internet den Osterramsch kaufen.

Kind: Mutti, ich hab Angst. Vor Ostern. Und vor der nächsten Marketingaktion von Hugendubel.Wenn der Osterhase schon so böse guckt, wie wird dann erst das Christkind schauen?

(Gedächtnisprotokoll)

Kommentare:

  1. Finde ich sehr lustig! :-)
    Der Text ist echt zum Lachen! Der Osterhase ist gruselig und eher ein Kinderschreck. Wer sich den ausgedacht hat? Ein Horror-Freak?

    AntwortenLöschen
  2. Haha. Genauso könnte es bei uns im Laden abgelaufen sein. Wir hatten auch zwei Kunden, die sich über den Blick des Hasen gewundert haben.

    AntwortenLöschen
  3. Pics vom Hasen? (Siehe oben)
    Pics von Kunden, wie sie sich wundern?

    AntwortenLöschen
  4. Seit ich den Hugendubelhasen gesehen habe, kann ich nachts nicht mehr schlafen, weil ich Alpträume bekomme. Kann ihn bitte nicht endlich jemand aufessen?

    AntwortenLöschen
  5. Muss der Hugendubelosterhase eigentlich auch sieben Monate lang jede Kundin und jeden Kunden nach seiner Postleitzahl fragen? Der Weltbild-Osterhasi muss das nämlich und lässt auch seine schlappen Öhrchen hängen... Er grüßt seinen Kollegen von Hugendubel...

    AntwortenLöschen
  6. Sind denn hier alles nur Deppen???

    AntwortenLöschen
  7. @Anonym 07:44AM

    nicht alle. Aber wenn ich mir Ihren Kommentar anschaue, muß ich sagen:
    naja, ein paar sind schon dabei...

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.