Mittwoch, 10. August 2011

Ausrufezeichen!

"Worte, auf die keine Taten folgen, sind unbedeutend"

(Che Guevara)

Kommentare:

  1. Also mit anderen Worten: Euer Gesülze bezgl des Streiks ist nicht ernst zu nehmen.

    AntwortenLöschen
  2. Jo,
    jenau,
    Zora hat et japiert!

    Also:

    ZORA FOR ANTI-GESÜLZE-PRESIDENTin,
    ZORA FOR STRIKE-LEADER-in,
    ZORA FOR BOSSin!!

    Zora, you are:
    "OUR - FUTURE - LENIN-in / CHE-in / LUXEMBURGin / WAGENKNECHTin ..."

    Zora, mit dir werden wir siegen!

    AntwortenLöschen
  3. Auf Worte folgte: der Streik (in München)
    Was ist daran tatenlos?

    AntwortenLöschen
  4. Tatenlos weil Zora nicht teilgenommen hat!

    B.

    AntwortenLöschen
  5. @zora

    also mit anderen worten:
    dein gesülze ist wegen deiner
    tatenlosigkeit nicht ernst zu nehmen


    @alle

    schreiten wir
    zu neuen
    taten

    AntwortenLöschen
  6. Ihr lieben ich Rede nicht vom Streik in München sondern vom nicht stattfindenden Streik in Berlin! Also stellt nicht immer jeden als blöd hin ja

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.