Freitag, 1. November 2013

Einladung zur Betriebsversammlung

Betriebsversammlung

am Mittwoch, 06.11.2013
um 9.30 Uhr
im 
EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80, München


Die Themen:

Arbeitszeit - alles fließt!!!

Familie und Beruf - aufgelaufen?

DBH, Weltbild, Hugendubel - welche Kurs steuern wir?
 
HSC - mit Kompetenz in die Zukunft?
 
Marienplatz - Flaggschiff oder Titanic?

Bermudadreieck Tariflandschaft!


Für die Geschäftsführung werden Herr Nitz und Hr. Drout teilnehmen,
für unsere Gewerkschaft der Kollege Schorsch Wäsler.

Teilnehmen! Mitreden!


Kommentare:

  1. Lauter wichtige Themen! Kommt zur Betriebsversammlung und stellt kritische Fragen, besonders dann, wenn Nitz wieder mit seinenüblichen Phrasen kommt: "Ach tatsächlich, daß wußte ich nicht". - "Dazu kann ich nichts sagen, daß müssen die Gesellschafter entscheiden". - Wir fahren auf Sicht" etc.pp.

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde kommen und für Herrn N. eine Frage mitbringen.

    AntwortenLöschen
  3. Nitz versucht gerade z.B. in Berlin und und Frankfurt der Belegschaft zu suggerieren, dass sie zu viel verdienen, zu viel Urlaub bekommen, die Arbeitszeit zu gering ist und dass sich sich das alles ganz schnell ändern muss. Stellt sich die Frage, ob er sich in München zu dem Thema äußert und den Kollegen dort eher einen Kuschelkurs anbietet. Das könnte die Entsolidarisierung unter den Mitarbeitern vorantreiben. Bin gespannt.

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.