Mittwoch, 17. Oktober 2012

Die Tarifverhandlungen starten heute!

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nun ist es endlich soweit, der erste Verhandlungstermin für die bayerischen Buchhandlungen und Verlage steht! Nach dem unglücklichen Ausfall des ersten Termins und den darauffolgenden urlaubsbedingten Terminfindungsschwierigkeiten seitens des Arbeitgebers, hat ver.di kurzer Hand das erste Terminangebot des Arbeitgebers angenommen.


Heute, am 17. Oktober werden sich in München der Arbeitgeberverband und ver.di erstmals gegenüber sitzen.


Nun wird sich zeigen, ob die Verhandlungen einen raschen Abschluss bringen oder ob das Weihnachtsgeschäft in Mitleidenschaft gezogen wird! 

Kommentare:

  1. Ich freu mich schon auf "das Weihnachtsgeschäft"!

    AntwortenLöschen
  2. Es geht heute um den Entgelt-Tarifvertrag und nicht um den Mantel. Ist das richtig oder irre ich mich?

    AntwortenLöschen
  3. Richtig! Der Manteltarifvertrag läuft am 31.12.2012 aus

    AntwortenLöschen
  4. Nachdem es für den Entgelt-Tarifvertrag kein eigenes Label gibt hier im Blog, wurde der "Manteltarifvertrag" verwendet, da unter diesem Label bisher alle Posts zu Tarifverhandlungen (abseits des STV) veröffentlicht wurden.

    Aber Anonym 08:46 hat natürlich absolut recht. Es geht um den Entgelt-Tarifvertrag.

    AntwortenLöschen
  5. Mich würde sehr interessieren: Wie lief es, was ist gestern rausgekommen? Wer etwas weiß, bitte an dieser Stelle schon mal eine aktuelle Kurzinfo posten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte um etwas Geduld: Erste Infos morgen, weitere nächste Woche.

      Löschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.