Mittwoch, 1. Oktober 2014

Aussen hui - Innen Pfui! - Firma Stylebop.com



 Bitte hier das Flugblatt lesen:












Kommentare:

  1. Aggressives Vorgehen gegen Betriebsräte bzw. die Bildung von Betriebsräten hat in den letzten Jahren - vor allem im Handel - massiv zugenommen. Dass es bei hunderten von ALDI-Süd-Filialen keinen einzigen BR gibt, ist kein Zufall. Und bei Aldi-Nord finanzierte der Konzern die Pseudo-Gewerkschaft AUB. Dagegen hilft solidarisches handeln und eine breite und langfristige Öffentlichkeitsarbeit. Den beiden Kollegen von Stylebop wünsche ich das notwendige Durchhaltevermögen.

    AntwortenLöschen
  2. Stylebop.com ist schin wieder in den Medien:http://www.heise.de/newsticker/meldung/Klassenkampf-statt-Arbeitskrampf-Streit-bei-Onlineshop-Stylebop-2461149.html

    Grüße nach Ottobrunn und in die Hackenstr. bzw. an den Kaiserplatz...
    tamara@stylebop.com (Prokuristin von stylebop.com) freut sich auch über "Fanpost".

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.