Freitag, 4. November 2016

Linke Literaturmesse

4.11. - 6.11. im Künstlerhaus in Nürnberg




Und hier geht´s zum Programm: www-linke-literaturmesse.org

Kommentare:

  1. Das sollte eigentlich ein Daumenhoch sein

    AntwortenLöschen
  2. Bücher, die bei Hugendubel garantiert nicht im Regal stehen...

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.