Freitag, 1. Mai 2015

Heraus zum 1. Mai!

Internationaler Kampf- und Feiertag der ArbeiterInnenklasse
 
Banner RiseUP Mai 2015


 

 

Kommentare:

  1. Bedauerlicherweise haben Euren Aufruf mal wieder nur die Knallchargen von der GDL gelesen.
    So still, wie es rund um den 1. Mai an fast allen Stellen gewesen ist, wird es ab Montag auf allen Bahnhöfen sein.
    Und was wird die Konsequenz sein?
    Der Gesetzgeber wird das Streikrecht einschränken und wird dabei die volle Unterstützung der Mehrheit der Wähler haben. Keine vernünftig handelnde Regierung kann sich einen Machtkampf auf dem Rücken und Wirtschaft und Werktätigen gefallen lassen.
    Also wenn Ihr noch was zu streiken habt, macht es schnell.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Du die Gewerkschaften nicht magst, warum bist Du dann hier Dauergast?

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.