Donnerstag, 25. Mai 2017

Streikfotos vom 24.Mai

Streiktag des Einzel- und Buchhandels, der Versicherungen und der Verlage - Teil 2

 












Teil 3 folgt morgen...


Kommentare:

  1. Gute Stimmung, schee war`s!
    Ich hoffe, es verstärkt den Druck bei den Verhandlungen nächste Woche!!!

    AntwortenLöschen
  2. Super Sache, hat wahnsinnig Spaß gemacht; freue mich schon auf´s nächste mal:-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand die vielen kleineren Schilder gut - sehr ausdrucksstark.
    Spass macht mir so ein Streik nicht - er musd halt sein, um Fotderungen durchzusetzen. Um Spadd gehts da nicht, sondern um eine Notwendigkeit, um die Arbeitgeber vom Wiederinkrafttreten des unveränderten Manteltarifvertrages uu überzeugen. Ausserdem brauchts eine Lohnerhöhung.Doe Stimmung war gut - keine Frage!
    Doch es geht um den Tarifvertrag und höhere Löhne.

    AntwortenLöschen
  4. Durch die hohe Beteiligung von uns Hugendublern wurden wir gut sicht-und hörbar!Die GL hat unsere Forderungen auch klar vernommen. Ich bin bereit für den nächsten Streik, um an unser Ziel zu kommen.

    AntwortenLöschen
  5. Spaß gehört dazu, bei jedem Streik

    AntwortenLöschen
  6. Vorrangig ist jedoch das Ziel auf der Sachebene: unser Manteltarifvertrag und höhere Löhne. Wenns dann noch Spass macht dann iss ein guter Nebeneffekt. Ich denke die gute Laune kommt auch daher, weil soviele Kollegen so engagiert mitgestreikt haben.Das finde ich prima, dass sich soviele für unseren Manteltarifvertrag ind höhere Löhne einsetzen. Das muss auch sein: von unserem Gehalt kann man in München ohne Erbschaft nicht mehr leben. Das war früher anders.

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.