Montag, 8. Dezember 2014

Durchhalten bis zur Rente bei Hugendubel?

Teil 3 der Umfrage der Tarifkommission





Und hier Eure weiteren Vorschläge:















Nutzt die Kommentar-Funktion, um die Vorschläge zu diskutieren !

Kommentare:

  1. Zwei Sachen wundern mich: dass es anscheinend doch so viele sind, die sich vorstellen können, bis ins hohe Alter bei Hugendubel zu arbeiten, wenn es so weitergeht, wie bisher.
    Und wo sind die ganzen Leuten, die sich an Aktionen beteiligen würden, wenn denn wirklich welche stattfinden? Da sind die Ausreden dann immer ganz schnell da, warum man nicht teilnehmen kann...

    AntwortenLöschen
  2. So viele sind es nicht, die sich vorstellen können, bis zur Rente bei Hugendubel zu arbeiten:
    46% glauben, dass sie "sehr wahrscheinlich nicht" oder "eher nicht" es bis zur Rente schaffen.
    Das ist erschreckend. 59% wollen sich an Aktionen beteiligen. Hoffen wir, dass wenigstens die Hälfte davon mitmacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die 46% haben angegeben, dass sie nicht glauben, dass sie "gesund und gerne" bis Erreichen des Rentenalters bei Hugendubel arbeiten wollen. Was ist daran erschreckend? Gesund ist kaum jemand mehr, der in unserem Job so lange durchhält (Rücken & co) und manch einer, der hier vom Leder zieht, arbeitet schon jetzt bestimmt nicht mehr gerne bei Hugendubel. Manch einer arbeitet vielleicht ohnehin nicht gerne und meckert daher nur rum.
      Wüßten wir jetzt noch, was die Leute meinen, die "teils/teils" angekreuzt habe, dann wäre die Umfrage aussagekräftig.

      Löschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.