Donnerstag, 23. November 2017

+++ STREIK +++ STREIK +++

Streik im Buchhandel Bayern am 22.November












 







Kommentare:

  1. Tolle Aktion, kämpferische Stimmung! Am Stachus mußten sogar Streikbrecher aus den Zentralen Diensten eingesetzt werden. Und die wenigen KollegInnen, die Streikbrecher gespielt haben, schlichen mit sichtlich schlechtem Gewissen an uns vorbei.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Aktion. Und streikt weiter im Weihnachtsgeschäft!

    AntwortenLöschen
  3. Eine Supersache! Da waren Kolleginnen und Kollegen dabei, die vor einem Jahr noch nicht mal gewußt hätten, wie man das Wort "Streik" buchstabiert. Wir werden immer mehr und immer stärker; und wir kämpfen solange weiter, bis wir unsere Tarifverträge geschlossen haben.

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.