Montag, 26. Juni 2017

Betriebsversammlung am 29. Juni in München





Kommentare:

  1. Tarifabschluss erzielt: 4,7% mehr in 2017 und 8,8% in 2018!
    Das lässt sich sehen! Wie gelingt so ein Abschluss? Das ist schwer und einfach zugleich, wenn …
    6-Tage lang hatten 70% der Beschäftigten des VW-Werkes in Bratislava für mehr Lohn und Gehalt gestreikt.
    „Wir beenden den Streik mit sehr erfolgreichen Verhandlungen“, erklärte Gewerkschaftschef Zoroslav Smolinsky auf Facebook.
    Der Erfolg: die Beschäftigten erhalten von diesem Monat an 4,7 Prozent mehr Lohn. Weitere Erhöhungen von 4,7 Prozent ab Januar 2018 und von 4,1 Prozent ab November 2018 sollen folgen. Hinzu kommt eine Einmalzahlung von 500 Euro.
    Es war die erste Arbeitsniederlegung bei VW in der Slowakei!

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.